Gemeinnützige Projekte

Als Firma versuchen wir, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen indem wir fair mit Mitarbeitern und Lieferanten umgehen und die Umwelt so wenig wie möglich belasten. Darüber hinaus arbeiten wir mit Werkstätten für Menschen mit Behinderungen und mit NGOs zusammen. Zum Bespiel unterstützen wir mit jeder Bestellung bei ekomia.de die gemeinnützige Organisation Plant-for-the-Planet.

Mit 1000 Milliarden Bäumen gegen die Klimakrise

1000 Milliarden zusätzliche Bäume auf der Welt könnten ein Viertel des vom Menschen verursachten CO2-Ausstoßes binden. Die aus einer Schüler-Initiative hervorgegangene Organisation Plant-for-the-Planet, hat sich genau das zum Ziel gesetzt.

Mittlerweile wurden schon mehr als 15 Milliarden Bäume über Pflanzprojekte in Malaysia, Brasilien oder Mexiko gepflanzt.

Mit jeder Bestellung unterstützt ekomia die Pflanzung eines neuen Baumes durch Plant-for-the-Planet.

Pflanzprojekt von Plant-for-the-Planet in Ecuador
Pflanzprojekt in Ecuador | © Plant-for-the-Planet

Kinder als Botschafter für Klimagerechtigkeit

In den Plant-for-the-Planet Akademien bilden Kinder andere Kinder als Botschafter in Sachen Klimagerechtigkeit aus.

Weltweit treiben so eine wachsende Anzahl von Kindern das Pflanzen von Bäumen voran: Sie halten Vorträge vor Erwachsenen, organisieren Pflanzaktionen oder helfen selbst mit, Bäume zu pflanzen.

Mit jeder Bestellung unterstützt ekomia die Plant-for-the-Planet Akademien mit einem Euro.

Kinder betreiben einen Inofstand auf einer Messe für Plant-for-the-Planet.
Kinder bei einem Infostand | © Plant-for-the-Planet